Das T1 Betreuungskonzept

"WIR HOLEN DEN KUNDEN DORT AB, WO ER STEHT!"

 

 

Der Einstieg im T1 beginnt mit einem informativen und qualifizierten  Beratungsgespräch, denn für die individuellen Wünsche und Bedürfnisse steht ein Expertenteam aus Sportwissenschaftlern, Physiotherapeuten und  Instruktoren zur Verfügung.

 

Nach der Eingangsanamnese erhalten wir ein umfassendes Bild vom Gesundheits- und Leistungszustand und den daraus resultierenden Trainingszielen und -programmen.
 
Nach dem Grundsatz„ Wir holen jeden Kunden dort ab, wo er steht!“, wird man in kein vorgegebenes Schema gepresst, sondern bekommt ein exakt zugeschnittenes Trainingsprogramm.
 
„Denn sie wissen nicht, was sie tun“, gibt es im T1 Gesundheitszentrum nicht.
Aus diesem Grund besucht jeder Neukunde verschiedene Workshops, in denen wichtige theoretische und praktische Grundlagen vermittelt werden.
 
Das Durchschnittsalter im T1 liegt mittlerweile bei 45 Jahren und zeigt, dass der Anteil der älteren Kunden (der älteste Kunde ist 80 Jahre alt) stetig steigt. Das liegt nicht nur daran, dass man durch ein moderates Kraft- und Ausdauertraining Osteoporose, Arthrose, koronaren Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Stoffwechselerkrankungen usw. vorbeugen kann, sondern auch an der Tatsache, dass man vor allem seine Belastbarkeit im Alltag und seine Lebensqualität mit den T1 Gesundheitsprogrammen noch lange aufrecht erhalten oder auch steigern kann.

 

Gut zu wissen!

Kein noch so gutes und durchdachtes Trainingsprogramm zeigt grenzenlos die gewünschten Anpassungserscheinungen.

 

Spätestens nach 4-5 Monaten spüren Sie, daß Ihre Leistungsfähigkeit sich zwar enorm gesteigert hat, Sie sich aber auf einem sogenannten „Leistungsplateau“ befinden, das keine Fortschritte mehr zuläßt.

Aus diesem Grund passen wir Ihr Trainingsprogramm regelmäßig an die sich ändernden Bedürfnisse Ihres Körpers an, um eine langfristigen Trainingserfolg zu gewährleisten. Hier ist der intensive Kontakt mit einem Trainer in Form eines Termins sehr wichtig.

Unsere Schwerpunkte liegen insbesondere auf den Themen:

  • Herz-Kreislauf

  • gesunder Rücken

  • gesundes Abnehmen

  • Stressprävention​

Wie am Anfang führen wir einen Check-up im Herz-Kreislauf-Bereich und eine Kraftmessung der Rumpfmuskulatur durch und kontrollieren Ihren Fettanteil. 

Natürlich befragen wir Sie auch nach Ihrer subjektiven Einschätzung:

  • Haben sich Ihre Schmerzen reduziert oder sind Sie beschwerdefrei?

  • Hat sich die allgemeine Leistungsfähigkeit verbessert?

  • Haben Sie Gewicht verloren?

  • Ist die Belastungsfähigkeit im Alltag und Beruf besser geworden?

  • Hat sich Ihre Lebensqualität verbessert?

  • Haben Sie Ihre Trainingsziele erreicht?

 

Mit Hilfe der regelmäßig durchgeführten Tests haben wir als Trainer eine optimale Rückmeldung darüber, ob der aufgestellte Trainingsplan Sie zum Erfolg geführt hat.​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​